Ozon ist ein Gas. Es bildet in der Atmosphäre unseren natürlichen Schutz gegen die schädlichen UV-Strahlungen der Sonne und befindet sich auch in der Luft, die wir atmen. Medizinischer Ozon tötet Bakterien, Viren und Pilze innerhalb von 5 Sekunden ab.

Ozon entwickelt eine keimtötende und blutstillende Wirkung direkt am Ort der Behandlung.

Einsatzbereiche sind:

  • Desinfektion von Zähnen vor dem Legen einer neuen Füllung
  • Desinfektion von Zähnen vor dem Befestigen einer Krone/Brücke
  • Desinfektion von Wurzelkanälen bei einer Wurzelkanalbehandlung
  • Behandlung von entzündeten Zahnfleischtaschen
  • Behandlung von Herpes, Aphthen, infizierten Wunden.